Dr. med. Steffen Hennies

Facharzt für Strahlentherapie und Radioonkologie
Kontakt: s.hennies@strahlentherapie-muenchen.eu
Tel: 089-55 25 28–0

Werdegang

1980
geboren in Göttingen, verheiratet, vier Kinder

2001 – 2002
Studium Wirtschaftsingenieurwesen, Universität Karlsruhe (TH)

2002 - 2008
Studium der Humanmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen

2009 - 2013
Assistenzarzt in der Abteilung für Strahlentherapie und Radioonkologie im Zentrum Radiologie der Universitätsmedizin Göttingen

2011
Promotion in der Abteilung Strahlentherapie und Radioonkologie im Zentrum Radiologie der Universitätsmedizin Göttingen

Seit 2012
Studium „Master of Health Business Administration (MHBA)” an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

2012
Fachkunde im Strahlenschutz, Strahlentherapieplanung mit bildgebenden Verfahren und Gesamtgebiet Tele- und Brachytherapie

2012
Bestellung zum Strahlenschutzbeauftragten in der Abteilung für Strahlentherapie und Radioonkologie der Universitätsmedizin Göttingen

2013 - 2015
Assistenzarzt in der Klinik für Radiologie der Universitätsklinik Freiburg

2014
Facharzt für Strahlentherapie und Radioonkologie

04/2015 - 09/2015
Oberarzt in der Abteilung für Strahlentherapie und Radioonkologie im Zentrum Radiologie der Universitätsmedizin Göttingen
Arzt im MVZ der Universitätsmedizin Göttingen, Abteilung Strahlentherapie

2015
Bestellung zum Strahlenschutzbeauftragten in der Abteilung für Strahlentherapie und Radioonkologie der Universitätsmedizin Göttingen

Seit 01/2016
Gesellschafter in der Strahlentherapie – Radiologie München

Publikationen und wissenschaftliche Aktivitäten

Publikationen, wissenschaftliche Vorträge und Posterbeiträge in der Radioonkologie

  • 2009-2013 Mitarbeiter und Prüfarzt in der Klinischen Forschergruppe 179: „Biological Basis of Individual Tumor Response in Patients with Rectal Cancer“
  • 2011-2013 Mitarbeiter und Prüfarzt in der Studie „Validierung molekularer Prädiktoren der Therapieantwort Trans-Valid-KFO179/GRCSG-Trial“
  • 2014-2015 Mitarbeiter in der F-MISO-PET-Forschergruppe
  • 2015 Prüfarzt in der Transvalidstudie

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Fachgesellschaften

  • Mitglied der DEGRO (Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie)