Plexus coeliacus Blockade

Der Plexus coeliacus befindet sich im Oberbauch und stellt eines der größten Nervengeflechte im Menschen dar.
Durch die Plexus coeliacus Blockade werden die Nervenfasern blockiert/ausgeschaltet, die für die Schmerzweiterleitung verantwortlich sind. Dadurch kann eine Schmerzreduktion erreicht werden.

Indikationen zur Plexus-coeliacus-Blockade sind:

  • Chronische Schmerzen durch sog. Verwachsungsbauch
  • Schmerzen bei chronischer Pankreatitis und M. Crohn
  • Chronische Tumorschmerzen aufgrund eines Oberbauchmalignoms (insbesondere Pankreaskarzinom)