Dr. med. Chressen Remus

Fachärztin für Radiologie

Kontakt: c.remus@radiologie-muenchen.de

 

WERDEGANG

 
2004-2010
Studium der Humanmedizin an der Eberhard Karls Universität Tübingen

2009-2010
Praktisches Jahr an der Universität Tübingen, an der Harvard Medical School / Bostonund der Universität Zürich

2010-2014
Assistenzärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin der Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

2015-2016
Assistenzärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universitätsklinikum Würzburg

2016-2017
Assistenzärztin in der Praxis für Nuklearmedizin Wedekind, Bamberg

2018-2019
Assistenzärztin und Fachärztin am Institut für bildgebende Diagnostik und Therapie,BDT Erlangen

Seit 2020 Fachärztin für Radiologie in der Radiologie München

 

FACHLICHE QUALIFIKATIONEN

2010 Approbation als Ärztin
2010 Promotion zum Doktor der Medizin
2019 Fachärztin für Radiologie
 

SCHWERPUNKTE

Mammadiagnostik
Muskuloskelettale Bildgebung, Sportmedizin
Fetale Bildgebung


MITGLIEDSCHAFTEN IN FACHGESELLSCHAFTEN

Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
Bayerische Röntgengesellschaft (BRG)
Arbeitsgemeinschaft Muskuloskelettale Radiologie der DRG (AG MSK)

 

PUBLIKATIONEN

19 Originalarbeiten im Peer-Review-Verfahren, davon 6 als Erst- oder Letztautor, 2 Buchbeiträge als Erstautor.

 

STIPENDIEN

Promotionskolleg Molecular Medicine Eberhard Karls University Tübingen (Role of Nucleotide Phosphohydrolysis and Nucleoside Signaling in Ischemic Preconditioning of
the Liver)

 

Forschungs- und Wissenschaftsstiftung Hamburg (Feto-Maternal Immune Cross Talk: Short- and
Long-Term Consequences for Mother and Child, Core-Facility MRI)