Prof. Dr. med. Everhard van de Flierdt

Facharzt für Nuklearmedizin
Kontakt: van-de-flierdt@radiologie-muenchen.de

Werdegang

1951
geboren in Weeze

1977 – 1983
Studium der Medizin in Berlin

1984 – 1985
DFG-Stipendium am Bundesamt für Umweltschutz und Strahlenhygiene

1985 – 1993
Arzt, TU München, Oberarzt seit 1989

1993 – 2016  
Gesellschafter der Gemeinschaftspraxis Radiologie München

Seit 2017  
Angestellt in der Gemeinschaftspraxis Radiologie München

 

Qualifikationen

  • 1983 Approbation
  • 1984 Promotion
  • 1989 Facharzt Nuklearmedizin
  • 1990 Habilitation
  • Seit 1991 Zulassung für die Anwendung radioaktiver Stoffe am Menschen in der medizinischen Forschung
  • Seit 1999 Mitglied des Prüfungsausschusses im Gebiet Nuklearmedizin
  • Seit 2004 Mitglied des Prüfungsausschusses Qualitätskontrolle Nuklearmedizin und Strahlenschutz
  • Seit 1984 über 300 Publikationen, wissenschaftliche Vorträge und Fortbildungskurse

Schwerpunkte

  • Diagnose und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen
  • Nuklearmedizinische Untersuchungen bei Tumoren
  • Funktionsdiagnostik der Nieren
  • Nuklearmedizinische Diagnostik orthopädischer und rheumatologischer Skeletterkrankungen
  • Gelenkbehandlungen mit radioaktiven Substanzen (Radiosynoviorthese)

Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Fachgesellschaften:

  • Bayerische Gesellschaft für Nuklearmedizin
  • Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin e.V.
  • Berufsverband der Deutschen Radiologen
  • European Association of Nuclear Medicine
  • Radiological Society of North America
  • Deutsch-Lettische Gesellschaft für Radiologie und Nuklearmedizin