Priv.-Doz. Dr. med. Christopher Übleis

Facharzt für Radiologie und Nuklearmedizin

Werdegang

1998
Abitur, Thomas-Mann-Gymnasium München

1999 – 2005
Studium der Humanmedizin, LMU München

2004 – 2005
Teilnahme am "ERASMUS" Studienprogramm an der Universität Granada, Spanien

2006 – 2011
Assistenzarzt für Nuklearmedizin; Universitätsklinikum Heidelberg und Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin der Ludwig-Maximilians-Universität, München

2012
Projektarbeit PET/MRT Klinikum rechts der Isar, München

2012 - 2016
Weiterbildung zum Facharzt für Radiologie, Institut für klinische Radiologie der Ludwig-Maximilians-Universität, München

seit April 2017
ärztliche Tätigkeit in der Praxisgemeinschaft Radiologie München

Schwerpunkte

  • Kardiale Bildgebung
  • Onkologische Bildgebung in Nuklearmedizin und Radiologie
  • Hybridbildgebung / Bildfusion mittels SPECT, PET und CT
  • Schilddrüsendiagnostik
  • Notfalldiagnostik und Polytraumadiagnostik

Fachliche Qualifikationen 

  • 2005 Approbation als Arzt
  • 2007 Promotion zum Doktor der Medizin
  • 2011 Facharzt für Nuklearmedizin
  • 2013 Erteilung der Lehrbefähigung (Habilitation) an der LMU München
  • 2016 Facharzt für Radiologie

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN)
  • European Association of Nuclear Medicine (EANM)
  • 2011 Berufung in das „Cardiovascular Committee" der European Association of Nuclear Medicine (EANM)

Preise / Stipendien

2009 – 2010
Förderprogramm für Forschung und Lehre, Ludwig Maximilians Universität, München

2010 
2. Preis beim Young Investigator Award der SNM (Clinical Science)

2010 
Wolfgang Becker Forschungspreis der Bayerischen Gesell-schaft für Nuklearmedizin

2010 
Young Investigator Award Winner der EANM

Reviewer Tätigkeiten

European Journal of Radiology European Heart Journal (Cardiovascular Imaging) European Journal of Nuclear Medicine and Molecular Imaging

Publikationen

Aktuell 36 Publikationen, davon 29 Originalarbeiten, 3 Übersichtsartikel und 4 Positionspapiere