Johann Zacher

Facharzt für Strahlentherapie
Facharzt für Diagnostische Radiologie

Kontakt: j.zacher@strahlentherapie-muenchen.eu

Werdegang

1977
Abitur am Gymnasium Weilheim

1977
Studium der Humanmedizin (Universität Regensburg / Technische Universität München)

1984
Staatsexamen in München

1984
Approbation als Arzt

1984 - 1986
Assistenzarzt am Institut für Pathologie, Klinikum r. d. Isar TU-München (Prof. Dr. W. Gössner)

ab 1986
Facharztausbildung Diagnostische Radiologie:
Klinikum r. d. Isar TU-München (Prof. Dr. Dr. h.c. P. Gerhardt)
Städt. Krankenhaus München Neuperlach (Dr. W. Ringelmann / PD Dr. A.Rieber)
Gemeinschaftspraxis Dres. Wuttge-Hannig ( Dr. R. Wuttge)

ab 1992
Facharztausbildung Strahlentherapie:
Universitätsklinikum Großhadern (Prof. Dr. E. Dühmke)
Klinikum r. d. Isar TU-München (Prof. Dr. A. Breit / Prof. Dr. M. Molls)
MVZ Klinikum Rosenheim (Dr. W.Flögel)

2005
Anerkennung als Facharzt für Diagnostische Radiologie

2005
Oberarzt am Rotkreuz-Krankenhaus (Abteilung für Radiologie und Nuklearmedizin (Dr. K. W. Schmidt)

2010
Anerkennung als Facharzt für Strahlentherapie

12/10 - 12/15
Facharzt für Strahlentherapie, angestellt in Gemeinschaftspraxis Dres. Wuttge-Hannig und Kollegen

ab 01/16
Facharzt für Strahlentherapie, angestellt bei Radiologie München /Strahlentherapie (PD Dr. H. Wolff / Dr. S. Hennies)

Mitgliedschaften

Mitglied in wissenschaftlichen Fachgesellschaften:

  • Mitglied der DEGRO (Deutsche Gesellschaft für Radioonkologie)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Senologie
  • Mitglied der Bayerischen Röntgengesellschaft
  • Mitglied der Deutschen Röntgengesellschaft