Laserakupunktur

In der Laserakupunktur verbindet sich modernste Laser-Medizin mit der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die bekannten Akupunkturpunkte werden nicht mit einer feinen Nadel gestochen, sondern mit punktuellem Laserlicht schmerzlos stimuliert oder sediert. 

Als komplementäre/integrative Behandlungsmethode kann die Laser-Akupunktur begleitend zur Strahlentherapie sehr hilfreich sein. Als Regulationstherapie kann sie energetische Blockaden lösen und zum Wohlbefinden beitragen. Aber auch typische Nebenwirkungen einer Strahlen- oder Chemotherapie lassen sich gut beeinflussen, insbesondere Beschwerden wie Übelkeit, Müdigkeit und Schwäche (Fatigue), Angst und Unruhe. 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Adresse
Strahlentherapie der Radiologie München in der München Klinik Schwabing
Kölner Platz 1
80804 ­München

Telefon
089-3068-2544

Fax
089-3068-3862

Sprech­zeiten
Mo-Fr: ­8:00 bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung