Dynamische Rotationsbestrahlung (VMAT)

Kürzere Therapiedauer bei präziser Tumorerfassung, individueller Dosisverteilung und optimaler Schonung des gesunden Gewebes: Volumenmodulierte Strahlentherapie (VMAT). VMAT ist eine Weiterentwicklung der IMRT und die derzeit fortschrittlichste Bestrahlungstechnik an einem Linearbeschleuniger. Der Kopf des Bestrahlungsgerätes rotiert hierbei um den Patienten, sodass Behandlungszeiten von unter 2 Minuten (anstelle von 10-20 Minuten) möglich sind. Wir arbeiten standardmäßig mit dieser Technik und haben langjährige Expertise in physikalischer Planung auf diesem Gebiet.

 VMAT-Bestrahlungsplan bei HNO-Tumor
VMAT-Bestrahlungsplan bei HNO-Tumor