Schilddrüsendiagnostik

Sentinel-Lymphknotenszintigraphie

Als Motor unseres Stoffwechsels beeinflussen die Hormone der Schilddrüse die gesamte Entwicklung unseres Körpers. Ob Wachstum, Gewicht, Haut, Haare, Muskulatur und auch seelische Verfassung – eine Fehlfunktion oder Erkrankung der Schilddrüse hat vielfältige Auswirkung auf unseren Körper und unser Wohlbefinden.

Mit der Sonographie, der Ultraschalldarstellung, können wir Störungen der Schilddrüse auf den Grund gehen und Größe, Beschaffenheit sowie mögliche Knotenbildung untersuchen. Wenn sonographisch Knoten in der Schilddrüse festgestellt werden oder Laborwerte (Blutwerte) eine Überfunktion zeigen, ist häufig eine Schilddrüsenszintigraphie erforderlich. Diese Untersuchung spiegelt den Jodstoffwechsel, also die Funktion der Zellen wieder. Das Ergebnis dieser Untersuchung, z.B. Feststellung heißer oder kalter Knoten, bestimmt dann entscheidend das weitere therapeutische Vorgehen.

Schilddrüsendiagnostik

Schilddrüsendiagnostik