Welche Vorbereitungen sind für eine PET/CT nötig?

 

  • Für eine bestmögliche Bildqualität ist es unbedingt erforderlich, dass Sie ca. 8 Stunden vor der Untersuchung nüchtern sind. Ungesüßte Flüssigkeiten wie z. B. Tee oder Mineralwasser können Sie zu sich nehmen. 

  • Bei Diabetikern kann die Untersuchung trotzdem durchgeführt werden, wenn bestimmte Regeln eingehalten werden, die wir mit Ihrem überweisenden Arzt gerne vorab klären. 

  • Bitte bringen Sie Ihre verfügbaren Voruntersuchungen, Unter­suchungs­bilder auf CD und Befundberichte mit. 

  • Für die Untersuchung sind folgende aktuelle Blutwerte erforderlich:
    • TSH (Schilddrüsenwert)
    • Kreatinin (Nierenwert)
  • Eventuell notwendige Zusatzmedikamente bei der Untersuchung beeinträchtigen Ihre Fahrtauglichkeit. Nach der Untersuchung besteht somit in aller Regel kein Versicherungsschutz am Steuer! 

  • Sollten Sie nicht zur Untersuchung kommen können, so teilen Sie uns dies bitte bis 9 Uhr am Tag vor der Untersuchung mit. Ansonsten müssen wir Ihnen die, für Sie individuell bestellte und produzierte, Radioaktivität berechnen (ca. 200€)